Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 28. Mai 2011

Der Auto-Urlaub-Check

-Funktion der Außen- und Instrumentenbeleuchtung inkl. der Instrumente Warn- und Kontrollleuchten prüfen
-Frontscheibe, Scheibenwischer, Wischanlage, Klimaanlage und Hupe auf Funktion und Zustand prüfen
-Verbandmaterial auf Verwendbarkeit (Datum beachten) und Warndreieck und Warnweste auf Vorhandensein prüfen
-Kupplung auf Spiel und Funktion prüfen
-alle Füllstände, wie Motoröl, Brems-/Kupplungsflüssigkeit, Servolenkung, Kühlflüssigkeit und Wischanlage prüfen bzw. ergänzen
-Ladezustand und Füllstand Batterie prüfen
-Keilriemen bzw. Flachriemen auf Zustand und Spannung prüfen
-Achsaufhängung und Lenkung auf Zustand und Verschleiß prüfen
-Hinterachse, Antriebswellen und Auspuff auf Dichtheit und Beschädigung prüfen
-Motor, Getriebe, Leitungen und Schläuche auf Dichtheit prüfen
-Bremsbeläge, Bremssättel, Bremsleitungen und Schläuche auf Zustand, Dichtheit und Funktion prüfen
-Reifen auf Zustand, Profiltiefe und Luftdruck prüfen inkl.Reserverad
-Innenraum reinigen inkl. Scheiben und unnötigen Ballast entfernen